Close

29. Juli 2016

Gesine Meißner, MdEP zu Besuch in Stralsund und Greifswald

Im Rahmen ihrer Küstentour 2016 besuchte Gesine Meißner, Europaabgeordnete der Freien Demokraten, am 21. Juli die Formstaal GmbH & Co. KG in Stralsund und die Riemser Pharma GmbH in Greifswald.

Begleitet von den Stralsunder und Greifswalder FDP-Vorsitzenden Thoralf Pieper und David Wulff ging es bei dem Schiffbau-Zulieferer Formstaal um die Herausforderungen des Brexit im internationalen Geschäft. Uwe Husmann, Betriebsleiter vor Ort gibt zu bedenken, dass die allgemeine Unsicherheit sich erstmal legen müsse, bevor das Unternehmen die Folgen seriös abschätzen kann.

In Greifswald wurden vor allem die regulatorischen Einflüsse der Europäischen Union auf die Pharmabranche thematisiert. Die Riemser Pharma GmbH ist ein bedeutendes Unternehmen der Region Vorpommern mit weiteren Standorten in Berlin, Schiffweiler sowie in Frankreich und Großbritannien. Riemser Pharma ist Experte für Spezialtherapeutika und Vertriebspartner in Europa für internationale Pharmaunternehmen. Gesine Meißner, David Wulff und Manfred Jantsch, Standortverantwortlicher der Riemser Pharma GmbH in Greifswald, sprachen über die Herausforderungen und Möglichkeiten mittelständischer Unternehmen, im Zuge europäischer Gesetzgebung in den Entscheidungsprozessen mit eingebunden zu werden. Das Innovationspotential mittelständischer Pharmaunternehmen könne oftmals durch zu aufwändige und kostenintensive Regularien und Verfahren auf europäischer Ebene nicht voll ausgeschöpft werden. Die Europaabgeordnete sicherte zu, sich bei künftigen Entscheidungen für die Einhaltung eines guten Augenmaßes mit Blick auf die Komplexität und den Umfang entsprechender Bestimmungen einzusetzen.

X