Close

20. November 2014

FDP gegen die Erhöhung der Fraktions- und Sitzungsgelder

Auf der Fraktionssitzung vom 18.11.2014 wurde über die geplanten Änderungen der Sitzungsgelder, Aufwandsentschädigungen und Personal- sowie Sachkostenzuschüsse für die Fraktionen beraten.

Die Fraktion Bürgerliste Greifswald-FDP lehnt die Vorlage der Bürgerschaftspräsidentin in allen betreffenden Punkten ab. Der Fraktionsvorsitzende Dr. Thomas Meyer stellt fest: „Die Glaubwürdigkeit der Bürgerschaft geht verloren, wenn in einem Atemzug Kürzungen in allen Bereichen der freiwilligen Aufgaben, in der Kinder- und Jugendarbeit als auch bei der Unterstützung des Sports aufgrund der Haushaltskonsolidierung gefordert werden und gleichzeitig die Bürgerschaftspräsidentin die Ausgaben für Sitzungsgelder und Aufwandsentschädigungen erhöhen will. Hierzu ein klares Nein, mit uns nicht! Das Ehrenamt ist und bleibt die wichtigste Grundlage kommunalen Engagements. Dessen gebührende Anerkennung und Würdigung ist möglich ohne Mehrbelastung des Haushaltes.“

X