Close

8. Januar 2015

Unsere Idee vom Greifswalder Weihnachtsmarkt 2015

Die Freien Demokraten in Greifswald setzen sich für eine Umgestaltung des Weihnachtsmarktes ein. Wir wollen mehr weihnachtliches Ambiente und weniger Rummel im Advent.

Auf die Festtage einstimmen. Kindern Freude bereiten. Zum Verweilen einladen. Behaglichkeit ausstrahlen. So sieht ein guter Weihnachtsmarkt aus. Daher setzen wir uns für eine Neugestaltung des Greifswalder Weihnachtsmarktes ein. Vielleicht mit einer Eislaufbahn rund um den Weihnachtsbaum?

Wir wollen mehr weihnachtliches Ambiente und weniger Rummel im Advent

Bereits Ende 2013 beschloss der FDP Vorstand, unseren Weihnachtsmarkt verbessern zu wollen. Wir wandten uns in einer kleinen Anfrage an die Stadt, um mehr Informationen zur Planung und Durchführung des Weihnachtsmarktes zu erhalten. Die damalige Antwort hat uns nicht zufrieden gestellt, weshalb wir das Anliegen weiter verfolgten und unsere Forderung nach mehr Weihnachten und weniger Rummel in unser Wahlprogramm zur Bürgerschaftswahl 2014 aufnahmen. Obwohl die Wahlen im Frühsommer stattfanden, haben wir ausgerechnet zum Thema „Weihnachtsmarkt“ im Wahlkampf sehr viel positives Echo erfahren. Viele Greifswalder scheinen mit der derzeitigen Gestalt des Marktes unzufrieden zu sein und wünschen sich hier Verbesserungen. Entsprechend motiviert haben wir unsere Forderung nach einem schöneren Weihnachtsmarkt weiterverfolgt.

Im Dezember 2014 kam es zu einem ersten Gespräch zwischen uns und Mitarbeitern der Stadtverwaltung, in dem wir einen tieferen Einblick in die Organisation des Weihnachtsmarktes erhielten. Für dieses sehr konstruktive Gespräch, in dem wir viele unserer Vorstellungen diskutieren konnten, möchten wir uns sehr herzlich bei Frau Hoffmann und Herrn Winckler bedanken. Als Ergebnis dieses Treffens bleibt für uns die wichtige Erkenntnis, dass es ausreichend Gestaltungsspielraum gibt, um Veränderungen in unserem Sinne herbeizuführen. Beispielsweise in dem wir zumindest eines der größeren, lauten Fahrgeschäfte vom Markt nehmen und stattdessen eine Eislauffläche errichten. Städte wie Stralsund oder Neubrandenburg machen uns vor, wie dies aussehen könnte.

Gemeinsam können wir unseren Weihnachtsmarkt verbessern. Wir bitten daher die Greifswalder um ihre Unterstützung und freuen uns über weitere Ideen und Anregungen. Zu diesem Zweck verteilen die Freien Demokraten in diesen Tagen Postkarten an die Haushalte in Greifswald. Wer Vorschläge zur Verbesserung des Weihnachtsmarktes hat, kann diese dann auf der Postkarte vermerken oder uns einfach per E-Mail antworten unter weihnachtsmarkt@fdp-greifswald.de

X