Close

19. Dezember 2017

Unsere Fragen zum Schullastenausgleich

Betreff: Schullastenausgleich

Sehr geehrte Frau Dr. Syrbe,
bezugnehmend auf die kleine Anfrage der CDU-Fraktion zum Schullastenausgleichmund ihrer Antwort vom 19.12.2016 ergeben sich folgende Nachfragen:
1.
Wer ist für die Ermittlung der tatsächlich anfallenden Kosten zuständig?
2.
Welches Berechnungsverfahren wird hier angewandt? Welche Kosten werden hineingerechnet und welche Beträge werden evtl. herausgerechnet?
3.
Wie setzen sich die Ausgaben für den Schullastenausgleich (siehe Anlage 1 zurAnfrage der CDU Fraktion) in den Jahren 2016 und 2017 fort?
4.
Wie stellen sich die Kosten für den Schullastenausgleich pro Schüler im Zeitraum 2012 bis 2017, wenn möglich unterteilt in Sekundarstufe 1 und Sekundarstufe 2, dar?
Mit freundlichen Grüßen,
David Wulff (FDP)
X