Close

Kultur

Offener Brief zum Denkmalschutz der Alten Mensa am Wall

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Fassbinder, über die Nachnutzung der alten Mensa am Schießwall wird bereits seit Jahren diskutiert und spekuliert. Das Gebäude, im Eigentum der Universität Greifswald befindet sich an zentraler städtebaulicher Stelle. Mit dem richtigen Nachnutzungskonzept hat es das Potential einen starken Impuls für die künftige städtische Entwicklung […]

weiterlesen

Dialog über die Namensänderung

Stellungnahme der Bürgerschaft der Universitäts- und Hansestadt Greifswald an den Senat der Ernst-Moritz-Arndt-Universität zur beabsichtigten Änderung des Namens der Universität (Konstruktiver und verantwortungsvoller Dialog in der Namensdebatte) Beschlussvorschlag/ Antrag Die Bürgerschaft der Universitäts- und Hansestadt Greifswald beschließt: 1. Die Bürgerschaft der Universitäts- und Hansestadt Greifswald erkennt das alleinige Recht der […]

weiterlesen

Rettung des maritimen Kulturerbes in Greifswald

Appell an die Bundesregierung: Erhalt der Traditionsschifffahrt in Greifswald Beschlussvorschlag/ Antrag Anlässlich der neuen Schiffsicherheitsverordnung des Bundes (SchSV), die zum 1. Januar 2017 in Kraft treten soll, beschließt die Bürgerschaft der Universitäts- und Hansestadt Greifswald: 1. Der Oberbürgermeister wird beauftragt, sich an das Bundesministerium für Verkehr zu wenden, mit dem […]

weiterlesen

Kulturmensa Greifswald

Seit Montag, dem 05.10. steht in der Mensa am Beitz-Platz eine Blau-Magenta farbene Telefonzelle als Ausstellungsraum zur Verfügung. Das Projekt „Kulturmensa“ wurde gemeinsam mit der Universitätsmedizin Greifswald initiiert und wird gesponsored von der FDP Greifswald zusammen mit dem Lack-Center Autohaus Leschitzki, ACR Greifswald und Möbel Wikinger. Wir wollen Kunst im […]

weiterlesen

Englisch als ergänzende Verwaltungssprache

Die FDP Greifswald fordert mit einstimmigen Beschluss des Vorstandes: In allen relevanten Verwaltungsbereichen soll Englisch als ergänzende Verkehrssprache zum Standard werden. Die Fremdsprachenkompetenz der Beschäftigten innerhalb der Stadtverwaltung ist entsprechend zu fördern und weiterzuentwickeln, damit Kundinnen und Kunden in allen relevanten Bereichen der Stadtverwaltung auf Wunsch auf Englisch kommunizieren können. […]

weiterlesen

Flüchtlingshilfe und Beratung in Greifswald

Gestern, am 16.09.2015 sprachen wir mit Angelika Bittner (zweite v.l.) von der Caritas über die Herausforderungen des Migrationssozialdienstes und der -beratung. Wir informierten uns, wo es Probleme gibt und stellten fest, dass die vielen Akteure, die sich mit den Flüchtlingen und Asylbewerbern beschäftigen leider nicht vernetzt zusammenarbeiten. Das ist das […]

weiterlesen

Fusion der Theater?

Zukunft der Theater Vorpommern GmbH Beschlussvorschlag/ Antrag Die Bürgerschaft der UHGW beschließt: 1. Die Bürgerschaft der UHGW beauftragt den Oberbürgermeister, in Kenntnis des Eckwertepapiers – Theater und Orchester im östlichen Landesteil (Anlage 1) und nach den dort festgelegten Prämissen in Abstimmung mit den beiden anderen Gesellschaftern der Theater Vorpommern GmbH, […]

weiterlesen

Unsere Idee vom Greifswalder Weihnachtsmarkt 2015

Die Freien Demokraten in Greifswald setzen sich für eine Umgestaltung des Weihnachtsmarktes ein. Wir wollen mehr weihnachtliches Ambiente und weniger Rummel im Advent. Auf die Festtage einstimmen. Kindern Freude bereiten. Zum Verweilen einladen. Behaglichkeit ausstrahlen. So sieht ein guter Weihnachtsmarkt aus. Daher setzen wir uns für eine Neugestaltung des Greifswalder […]

weiterlesen

FDP besichtigt Stadtarchiv – Schimmelbefall nicht hinnehmbar

Am heutigen Nachmittag besuchte die Greifswalder FDP das Stadtarchiv in der Arndtstraße. Die Besichtigung von Räumlichkeiten und Archivgut lag vielen Vorstands- und Fraktionsmitgliedern schon lange am Herzen. Immerhin war die miserable Unterbringung von Jahrhunderte alten Dokumenten, die das Gedächtnis unserer traditionsreichen Stadt darstellen, schon häufig Gegenstand der Kritik. Kein Wunder, […]

weiterlesen
X